Springe zum Hauptinhalt der Seite

13. Zukunftsforum 2020

Nr. 13: Gemeinschaftlich finanzieren – Kooperations- und Finanzierungsmodelle für zukunftsfähige Kommunen

Nr. 13: Gemeinschaftlich finanzieren – Kooperations- und Finanzierungsmodelle für zukunftsfähige Kommunen

Kommunen in ländlichen Regionen stehen vor fordernden Aufgaben: Im Zeichen des demografischen Wandels gilt es, soziale und technische Infrastrukturen langfristig zu sichern und lebenswerte Ortszenten zu erhalten. Immer deutlicher wird, dass Lösungen nur gemeinsam mit anderen Akteuren entwickelt und umgesetzt werden können. Eine besondere Herausforderung ist dabei die Finanzierung. Vorgestellt und diskutiert werden neue Kooperations- und Finanzierungsmodelle, die in der BMBF-Fördermaßnahme "Kommunen innovativ" erarbeitet und erprobt werden.

Organisatorisches

Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu), Raum & Energie - Institut für Planung, Kommunikation und Prozeßmanagement GmbH

Ansprechperson: Julia Diringer, Difu

Programm

Begrüßung und Einführung

Moderation: Katrin Fahrenkrug, Institut Raum & Energie

Vorträge

Wie in der BMBF-Fördermaßnahme "Kommunen innovativ" gleichwertige Lebensverhältnisse als eine gemeinsame Aufgabe verstanden werden

Bürgergenossenschaften – Daseinsvorsorge gemeinschaftlich organisieren

Mit einem Bürgerfonds Ortskerne revitalisieren

Innenentwicklung kommunenübergreifend finanzieren

Fish-bowl-Diskussion

  • mit den Impulsgeber*innen und Teilnehmer*innen des Fachforums

Perspektiven

  • Dr. Vera Grimm, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild