Springe zum Hauptinhalt der Seite

Zukunftsforum 2021

19 Lebensqualität im ländlichen Raum digital gestalten

Online-Fachforum 19:
Lebensqualität im ländlichen Raum digital gestalten

Weitere Informationen zu diesem Fachforum

Lebensqualität im ländlichen Raum ist stetigen Herausforderungen und einem stetigen Wandel ausgesetzt. Oft sind es kleinere Änderungen, die in der Summe den Charakter der Siedlungen und Kulturlandschaften stark verändern und damit auch die Lebensqualität und die Identität der Menschen mit ihrer Region beeinflussen.

Es werden die digitalen Möglichkeiten vorgestellt, die den stetigen Wandel analysieren, ihn sichtbar machen und vermitteln. Wir zeigen, wie sich Heimatengagierte für die Zukunft ihrer Dörfer einsetzen, sie mitgestalten und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Wir stellen kreative Lösungsansätze zur zukünftigen Gestaltung der Lebenswelt vor.

Veranstalter

Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU)

Ansprechperson

Kristina Gehm

E-Mail

kristina.gehm@bhu.de

Programm

  • Begrüßung und Thematische Einführung
    Dr. Inge Gotzmann, Bund Heimat und Umwelt in Deutschland,
    Hermann-Josef Thoben, Schleswig-Holsteinischer Heimatbund
  • Wissensverbund regionale Kultur
    Dr. Cordula Woeste, Referat H II 6 – Regionale und kulturelle Identität
    Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Kulturerbenetz Sachsen Anhalt
    Ulrike Dietrich, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt
  • Wandel sichtbar machen – Kulturlandschafts-Datenbank Bayern
    Ursula Eberhard, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege
  • Digitale Vernetzungs- und Vermittlungsformate zum Thema Baukultur
    Dirk Gotzmann, Bund Heimat und Umwelt in Deutschland
  • Diskussion und Zusammenfassung
    Hermann-Josef Thoben, Schleswig-Holsteinischer Heimatbund