Springe zum Hauptinhalt der Seite

Fachforen

3 Bäume auf den Feldern? Agroforst als Klimachance!

Bäume auf den Feldern? Agroforst als Klimachance!

Veranstalter: Deutscher Fachverband für Agroforstwirtschaft (DeFAF) e.V.

Zunehmende Trockenheit, Winderosion, vermehrte Starkregenereignisse, Ertragseinbußen – der Klimawandel und seine Folgen stellen für die Landwirtschaft aktuell eine der größten Herausforderungen dar. Und die Agroforstwirtschaft? Kann dabei in vielerlei Hinsicht Abhilfe schaffen! Als multifunktionale Landnutzungsstrategie verknüpft sie unterschiedliche Vorteilswirkungen miteinander und macht unsere Landschaften attraktiver und vor allem klimaresilienter, mit großen Potenzialen für die Kommunen und den ländlichen Raum. In diesem Fachforum werden wir eine agroforstliche Praxis vorstellen, die sich an das verändernde Klima anpasst, Klimafolgeschäden vorbeugt und aktiven Klimaschutz betreibt.

Der DeFAF e.V. steht als zentraler Ansprechpartner zu allen Themen rund um die Agroforstwirtschaft in Deutschland zur Verfügung und setzt sich dafür ein, dass die Agroforstwirtschaft als nachhaltiges Landbausystemverstärkt umgesetzt wird. Ziel ist es, die verschiedenen Akteure aus Land- und Ernährungswirtschaft, Politik und Verwaltung, Naturschutz und andere Interessierte zum Thema Agroforstwirtschaft besser zu vernetzen. Nur so können gemeinsam praktikable und nachhaltige Lösungen für die zukünftige Agrarwirtschaft gefunden werden. Der gemeinnützige Verein wirkt in mehreren Fachbereichen, die sich u.a. mit Themen wie Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie mitökonomischen, ökologischen und rechtlichen Fragen beschäftigen. Bei Fragen oder Anregungen kommen Sie gerne auf uns zu! Erfahren Sie mehr über den DeFAF unter www.agroforst-info.de